Osterferienspiele 2009


Montag 6.4.

Am ersten Tag der Ferienspiele widmen wir uns dem Rittermahl.
Was haben Ritter eigentlich so gegessen und vor allem wie? Gab es Besteck? Was machten die Edelfräulein? Wer bereitete das Essen zu? Diese und ähnliche Fragen werden wir versuchen zu beantworten. Ausserdem kann sich heute jeder ein eigenes Wappen gestalten. Mittelalterliches Mittagessen im Müze.










Dienstag 7.4.

Heute geht es um die Kleidung im Mittelalter. Wir besuchen dazu das Archäologische Museum in Frankfurt. Dort bekommen wir im Kinderatelier Indigo eine Führung. Die Kinder experimentieren an einem Webstuhl und lernen kostbare Stoffe kennen, aus denen früher Kleider hergestellt wurde. Anschließend organisieren die Kids eine eigene Modenschau mit mittelalterlichen Kleidungsstücken.












Mittwoch 8.4.

Am heutigen Tag lernen wir etwas über die Körperpflege.
Da im Mittelalter die wenigsten Privathäuser über eine Badevorrichtung verfügten, waren Badhäuser ein beliebter Treffpunkt für die Bürger. Wir fahren nach Dieburg um ein solches zu besichtigen. Bei einer Führung zum Thema Körperpflege, Wund- und Heilbehandlungen erfahren wir interessantes vom Heimatverein. Anschließend sehen wir uns den mittelalterlichen Marktplatz an, wo es auch die eine oder andere Leckerei gibt












Donnerstag 9.4.

Schon ist der letzte Tag angebrochen und wir sind wieder mit den Vorbereitungen für das Abschiedsfest beschäftigt. Wir basteln uns und Ritterhelme oder Hüte für Edelfräulein, erfahren etwas über die mittelalterliche Buchkunst und mit einer kleinen Ausstellung bei Kaffee und Kuchen können sich Freunde und Verwandte ansehen was wir alles erlebt haben. Mittagessen im Mütterzentrum.
Abschiedsfeier um 14 Uhr. Bitte hierzu auch Aushang im Mütterzentrum beachten.
















Eine ausführliche Bildergalerie findet Ihr
hier!!