Thema: Der Werkstoff Holz

Montag 25.3.

Heute wollen wir uns miteinander und mit unserem Werkstoff bekannt machen. Holz! Was ist das überhaupt? Wo wächst es, was kann man damit alles machen? Wir stellen ein selbst geschöpftes Blatt Papier her, mit dem wir Ende der Woche basteln werden. Bei schönem Wetter bereiten wir uns am Lagerfeuer das Mittagessen selbst zu. Außerdem werden wir einen Ausflug zum Spielplatz machen, um uns dort einmal umzuschauen, was alles so aus Holz ist. Das Mittagessen machen wir uns am Lagerfeuer im Hof bei schönem Wetter selbst.



Dienstag 26.3.

Bei einem Ausflug in den Wildpark „Alte Fasanerie“ nach Steinheim werden wir das Forstmuseum besuchen und einiges über Bäume erfahren. Welche Arten gibt es, wie sehen sie aus und wie kann man sie unterscheiden. Wie wurden Bäume vor 100 Jahren gefällt und wie heute? Bei schönem Wetter sehen wir uns im Wildpark um. Wie nutzen z.B. Tiere das Holz der Bäume? Wenn alles klappt bekommen wir heute auch ein Baumforscherdiplom. Und wie funktioniert eigentlich ein Baumtelefon? Sicher bleibt auch wieder ein bisschen Zeit für den Spielplatz.



Mittwoch 27.3.

Am heutigen Tag widmen wir uns den vielen Gestaltungsmöglichkeiten die es mit Holz gibt. Wir wollen gemeinsam zum Sägewerk Fäth fahren und zuschauen wie aus einem Baum ein Brett wird, aus dem man Möbel baut. Ausserdem wollen wir selbst etwas aussägen, anmalen und unsere selbst geschöpften Papiere zu einer schönen Osterkarte weiterverarbeiten. Achtung: Die Aktivitäten der einzelnen Tage könnt eventuell, je nach Wetterlage auch getauscht werden oder etwas variieren.

Bitte Di und Mi unbedingt an ein Lunchpaket und wettergerechte Kleidung denken!




Donnerstag 28.3.

Am letzten Tag wollen wir gemeinsam unsere Erfahrungen zu Papier bringen. Außerdem gibt es wieder eine Diashow der letzten Tage von allem, was wir so erlebt haben. Wer möchte, kann gerne etwas dazu malen oder basteln. Oder er hilft uns beim Zubereiten eines gemeinsamen Mittagessens. Wenn um 14 Uhr die Mamas, Papas, Omas, Opas und die Geschwister kommen, gibt es Kaffee und Kuchen und außerdem besucht uns die Firma Nowak mit einigen Brettspielen, die zum Teil auch aus Holz hergestellt sind. Wer möchte kann die Woche dann bei einem spannenden Spielduell ausklingen lassen.













Osterferienspiele 2013