Montag 18.10.


Am ersten Tag der Ferienspiele geht es um das Kennenlernen untereinander und um das Kennenlernen unseres aktuellen Themas. Ägypten….wo liegt das, wer lebt da, und kocht man dort genauso wie hier? Das ist heute unser Thema, afrikanisch kochen. Ich garantiere Euch, dass es Euch schmeckt.
Außerdem fangen wir an, eine ägyptische Maske zu basteln, und lernen unseren Namen mit Hieroglyphen zu schreiben, auf Papyrus. Was das ist und wie das geht – bei uns erfahrt ihr es.
Wir freuen uns auf Euch.


Dienstag 19.10.

Ausflug in das IKAT- Museum in Frankfurt. Wir fahren mit der S-Bahn und werden dort nach dem Frühstück im Museum eine Führung machen und afrikanische Rasseln basteln.
www.mwk-frankfurt.de
Bitte an wettergerechte Kleidung und Verpflegung im Rucksack denken.


Mittwoch 20.10.

Besuch im Senckenbergmuseum in Frankfurt.
Nach einer weiteren S-Bahn-Fahrt werden wir uns mit Mumien und Sarkophagen beschäftigen. Warum machten die Ägypter das und wie? Das und mehr erfahren wir heute in einer Einführung in dieses Thema.
Bitte an wettergerechte Kleidung und Verpflegung im Rucksack denken.


Donnerstag 21.10.

Fahrt zum Liebieg-Haus, wo wir in der Ägyptenausstellung hauptsächlich etwas über die Pyramiden und deren Geheimgänge erfahren werden. In einem anschließenden Workshop wollen wir uns aus Ton ein Rollsiegel basteln, das den Pharaonen damals als Erkennungszeichen diente. www.liebieghaus.de
Bitte auch heute wieder an wettergerechte Kleidung und Verpflegung im Rucksack denken.



Freitag 22.10.

An unserem letzten Tag wollen wir unsere Bastelarbeiten fertig stellen. Es wird eine kleine Ausstellung mit Fotoshow und eine Abschiedsfeier für Freunde und Verwandte ab 14 Uhr geben.

Bitte hierzu auch den Aushang im Mütterzentrum beachten
.
Falls sie einen Kuchen oder ähnliches spenden möchten, teilen Sie uns dies bitte mit.











Herbstferienspiele 2010